Das Ensemble

KONZEPT & MODERATION

Thomas Koch

 

Die kreativen Wurzeln des beliebten WDR-Moderators reichen zurück bis ins letzte Jahrtausend. Als „SchreibWaise“ entwickelte der Dortmunder Autor zusammen mit Michael Gantenberg und Peter Freiberg seinerzeit äußerst erfolgreiche Sitcomformate für RTL. (U. a. „Nikola“, „Ritas Welt“ und „Alles Atze“). Als TV-Autor wurde er mit einem Grimme- und zwei Fernsehpreisen ausgezeichnet. Viele Radioproduktionen entstammen seiner Feder. Seit 2 Jahren ist Koch mit seinem satirischen Leseprogramm „Ein Mann liest zurück!“ unterwegs. Das gleichnamige Buch erscheint/erschien im September 2012.  Seine Faszination für die kreative Lese- und Poetryszene in NRW, war ein Antrieb für die Realisation der „X-Mas Revue“, in der Weihnachtstexte aus 5 Jahrhunderten zur großen Erheiterung des Publikums gnadenlos aufeinanderprallen.  

 

www.thomas-koch-ernsthaft.de

DIE DICHTER & DIE DICHTERIN

Katinka Buddenkotte    

  

Lebt und schreibt in Köln, beides meist komisch. Bisher entstanden so vier Kurzgeschichtenbände, drei Romane, sowie satirische Beiträge für z.B. für titanic und taz.

Aus ihrem Werk liest sie wann und wo sie gebraucht wird, aber auch stets regelmäßig bei der Kölner Lesebühne Rock’n’Read.

Fritz Eckenga

 

Seit Mitte der 1990er-Jahre veröffentlicht Fritz Eckenga Bücher, Solo-CDs, Hörbücher, Theaterstücke, Hörspiele.  Seine Werke erscheinen In der Edition Tiamat (Berlin), im Verlag Antje Kunstmann (München) und bei P. Reclam (Stuttgart).

2008 wurde Fritz Eckenga von den Mitgliedern des Pressevereins Ruhr im Deutschen Journalistenverband mit dem Eisernen Reinoldus 2008 ausgezeichnet. 2010 erhielt er den Peter-Hille-Literaturpreis "Nieheimer Schuhu" und 2011 den Literaturpreis Ruhr sowie 2012 den Radio-Kabarettpreis Salzburger Stier.  Neben regelmäßiger Autorentätigkeit für Zeitungen, Satiremagazine, Hörfunk- und Fernsehsender schreibt und spielt er Bühnen-Programme und etablierte seine regelmäßige Veranstaltung "Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner" in Dortmund, zu der er literarisch und musikalisch tätige Gäste begrüßt. Mit seinen Solo-Programmen tourt er bundesweit.

 

www.eckenga.de                                                                                                                                                    Foto: Philipp Wente

Sandra Da Vina 

 

Sandra Da Vina, geboren 1989, lebt und arbeitet in Essen-Süd, mit einem Spielplatz vor der Tür und in ihrem Kopf. Seit 2012 ist sie auf den deutschen Bühnen unterwegs.

Im Frühjahr 2014 erschien mit »Sag es in Leuchtbuchstaben« ihr erstes Buch. Im gleichen Jahr gewann Da Vina als erste Frau die NRW-Landesmeisterschaften im Poetry Slam. Im November 2016 erschien ihr zweiter Erzählband »Hundert Meter Luftpolsterfolie«, ihr gleichnamiges Bühnenprogramm feierte im Januar 2017 in Bochum Premiere.

Auch in Funk und Fernsehen ist Sandra Da Vina seit 2016 dabei: unter anderem als Gast bei »Ladies Night«, »Alfons & Gäste«, der »1LIVE Hörsaal-Comedy«, der »Köln Comedy Eröffnungsshow«, dem

»SR-Gesellschaftsabend« und dem »SWR3 Comedy Festival«.

 

 www.sandradavina.de

Foto: Anna-Lisa Konrad

Andy Strauß

 

... gebürtiger Ostfriese, bekennender Münsteraner, Gesamtkunstwerk! Andy Strauß gehört seit einigen Jahren zu den schillerndsten und kreativsten Figuren der deutschen Poetry-Slam-Szene. Seine Texte sind prall von bodenständiger Absurdität. Bei Andy Strauß kann jederzeit, alles passieren! 2011 wurde er zum besten NRW-Slammer gewählt. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Schon in der Schule hat er seine Schulaufsätze immer mit dem Anspruch geschrieben, das Lehrpersonal zu verunsichern oder zu erschüttern. Was seine Lehrer in den Wahnsinn getrieben hat, wird von seinem Publikum gefeiert. 

 

www.establishmensch.de


DIE SPRECHER & DIE SPRECHERIN

Jenny Laura Bischoff

 

Das Gesicht und die Stimme der gebürtigen Dortmunderin sind bekannt durch zahlreiche Film- und Theaterproduktionen. Seit 2001 steht die Wahlkölnerin auf den Brettern die ihre Welt bedeuten (U. a. Theater Ingolstadt, Theater München, Stratmanns Theater Essen). Auf dem Bildschirm konnte das Publikum ihr schauspielerisches Talent neben Werbe- oder Kurzfilmen zuletzt u. a. in Fernsehserien wie „Verbotene Liebe“, „Marienhof“ oder „SOKO Köln“ verfolgen. Aktuell hören sie die Stimme der erfolgreichen Sprecherin und Synchronsprecherin als Hauptrolle in diversen BBC Produktionen, u.a. im Doctor Who Spin-Off „Class“, sowie in diversen Dokumentationen und Radiospots. 

 

Foto: Susanne Horn

Ulrich Schlitzer

 

Der gebürtige Castrop-Rauxler gehörte neben Fritz Eckenga u. a. zu den gefragten Gesichtern des Ensembles der Dortmunder N8CHTSCHICHT. Als Handelsvertreter Hambacher oder Inhaber der Tanzschule Günter Schacht war er dort lange Jahre für den Gesang und zahlreiche tragende Figuren zuständig. Echte Insider erkennen in ihm den Leadsänger der Band „Messalla“ (LP 1979). Neben diversen Hörspiel-, Hörbuch- und Radioproduktionen steht er seit 2008 als Sänger der Gruppe THE BUH! auf der Bühne.

Björn Jung

 

Björn Jung, geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet, entdeckte für sich schon sehr früh das Theater. Es muss so gegen viertel vor sieben gewesen sein.

Danach hat er in Freiburg Schauspiel studiert, war 3 Jahre engagiert in München am Theater und arbeitet seitdem frei.

Fürs Fernsehen und Kino hat er zuletzt in „Die Unsichtbaren - Wir wollen leben“ gespielt, in "Die Mütter-Mafia", "Die Patin“, "Danni Lowinski“ u.a.

Zusammen mit Guido Fischer gründete er 2004 das Fischer&Jung Theater.

In mehr als 300 renommierten Kleinkunst- und Kabarett Häusern spielen und spielten sie ihre schräg, skurrilen und meist ausverkauften Shows. Häufig werden diese dort zu Dauerrennern. Seit 2017 sind Fischer&Jung als kongeniales Duo mit ihrem Comedy-Programm „INNEN 20, AUSSEN RANZIG“ unterwegs. 

 

 

www.bjoernjung.de


DER MUSIKER & DIE MUSIKERIN

Charlotte Brandi

 

Charlotte Brandi ist die Stimme von „Me and My Drummer“. Das Duo, mit dem Schlagzeuger Matze Prölloch,  gehört zu den aufregendsten jungen, deutschen Bands. Ihr Debütalbum "THE HAWK, THE BEAK, THE PREY" verkörpert alles, was die beiden getan, geschaffen, erstritten und ihren Herzen entrissen haben: Eine gewaltige Musik, eine unglaubliche Stimme, die um ihr Leben singt, auffordert, herausfordert und träumt und die auf einer dichten, erzählenden Musik Fahrt aufnimmt, gehalten und weiter getragen wird. Wenn Charlotte Brandi am Klavier sitzt und singt, ist das unfassbar eindringlich und berührend und wer ihre Version von „Last Christmas“ noch nicht gehört hat, weiß nicht, was in diesem Lied stecken kann! 

 

www.meandmydrummer.com

Paul Wallfisch

 

PAUL WALLFISCH has spent several decades staring out the windows of planes, trains and tour busses on four continents, occasionally performing music along the way. In between, he's managed to produce eight albums with his band Botanica and perform or record with Firewater, Love & Rockets, Congo Norvell, Angela McCluskey, Syl Sylvain, Stiv Bators, Anne Pigalle and Johnny Halliday, among many others. He is currently a member of legendary New York band Swans, while continuing as the long-standing writing partner of underground tortured soul diva Little Annie. Paul's music can be heard in countless American TV shows and several feature films, including Dummy starring Adrian Brody and Milla Jovovich, which he scored and also appears in. Paul has worked extensively as a theatre composer in Paris, New York, Hamburg, Frankfurt and from 2010-2015  was Music Director at Theater Dortmund in Germany where his original creations included Republic Der Woelfe, based on Ann Sexton's adaptations of Grimm's Fairy Tales. The music, performed live by The Ministry of Wolves: Paul, Alexander Hacke, Mick Harvey and Danielle DePicciotto, is available on Mute Records. Paul's next work for the theatre, premiering January 19. 2018, is an adaptation of of Pasolini's St. Mathew's Passion with director Kay Voges at Schauspiel Stuttgart.

 

www.paulwallfisch.com